Zurück zu Über uns!

Mitmachen

In der BIGRA, der Bündner Interessengemeinschaft für den Amphibien- und Reptilienschutz, sind nebst Fachleuten ausdrücklich auch alle anderen  Interessierten willkommen, die sich für die Bündner Reptilien und Amphibien und deren Schutz einsetzen wollen.
 
Mögliche Einsatzgebiete:
 
  1. Mitarbeit bei den Projekten der BIGRA
  2. Mitarbeit bei der Arbeit an den Amphibien-Zugstellen
  3. Fundmeldungen an die BIGRA oder direkt an die karch (gerne mit Fotobelegen)
  4. Besuch der Jahrestagung der BIGRA (vielleicht mit Ihrem eigenen Beitrag?)
  5. Kurse der BIGRA und/oder der karch besuchen
  6. Einsatz bei anderen Organisationen für die Reptilien und Amphibien
  7. Mit Ihrem ganz persönlichen Projekt!

Zu den Punkten 6 und 7: Da sind wir sehr daran interessiert, von Ihrem Einsatz zu erfahren, zum Beispiel mit einem Mail an hans.schmocker(at)reptil-gr.ch.


Mitmachen kann man als NGG- und/oder BIGRA-Mitglied:
  1. Ordentliches BIGRA-Mitglied wird man mit dem Beitritt zur Naturforschenden Gesellschaft Graubünden und der Anmeldung bei der BIGRA an hans.schmocker(at)reptil-gr.ch.
  2. Wer nur Mitglied bei der BIGRA werden will, meldet sich bei der BIGRA an (hans.schmocker(at)reptil-gr.ch) und bezahlt einen Jahresbeitrag von 20 Franken.

Genauere Informationen und Einzahlungsschein: hier!

Äskulapnatter, Misox