In Zusammenarbeit mit der

karch

Reptilienkurs Graubünden
2008 - 2014

Die Bilder und die Kommentare dazu geben Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Kursaktivitäten.

Kurzinfo, Bilder:
2014,
2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008


Kurs 2014 (Chur, Haldenstein, Fläsch, Klosters, Misox)




Diese Ringelnatter zieht sich schwimmend in ihr Versteck zurück.



Exkursionstag: Mittagsrast an einem idyllischen Plätzchen

Kurs 2013  (Chur, Haldenstein, Fläsch, Klosters, Misox)

Reptiliensuche

Fläsch: Lisa Z. und Erica N. auf Reptiliensuche abseits des Weges

Blindschleiche

Und dieses Blindschleichenmännchen kam dort zum Vorschein und wurde am gleichen Ort wieder freigelassen.


Kurs 2012 (Zernez, Unterengadin, Münstertal, Puschlav)


Zauneidechse

Eine Unterengadiner Zauneidechse im Fokus einer Kursteilnehmerin. Das Weibchen häutet sich gerade.

Wo ist die Wuerfelnatter?

"Siehst du sie noch?" Nach dem Präsentieren ist die Puschlaver Würfelnatter soeben in ihr Versteck zurückgekrochen.

Kurs 2011 (Chur, Haldenstein, Fläsch, Klosters, Misox)




Misox: Irgendwann einmal hat dann auch eine Aspisviper genug von den  Reptilien-Paparazzi und zieht sich in ihr Versteck zurück.



Exkursion im Bündner Rheintal: Eine junge Zauneidechse entwischte aus der Hand des Kursleiters auf den Arm einer Kursteilnehmerin.


Kurs 2010 (Zernez, Unterengadin, Münstertal, Puschlav)



Kreuzottermännchen, Exkursion Unterengadin



 Zernez: Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer während eines Theoriteils


Kurs 2009 (Chur, Haldenstein, Fläsch, Klosters, Misox)



Eine Kursteilnehmerin entdeckte in Haldenstein...



...in einen Mauerloch diese beiden Schlingnattern!


Kurs 2008 (Chur, Haldenstein, Fläsch, Klosters, Misox)



Exkursion im Bündner Rheintal: Ein...



 ...scharf beobachtetes Zauneidechsenweibchen, das die Wärme der Frühlingssonne nutzt.



Exkursion im Misox: Der Kursleiter mit einer Äskulapnatter
Bild: Andreas Rotach